Availability: vorrätig

Patient ohne Verfügung

SKU: 9783492312196

11,00 

Ein Plädoyer gegen Übertherapie am Lebensende

Vorrätig

Kategorien:

Beschreibung

von Matthias Thöns

In deutschen Kliniken wird operiert, katheterisiert, bestrahlt und beatmet, was die Gebührenordnung hergibt – ein durchaus rentables Geschäft. Dr. Matthias Thöns berichtet aus seiner jahrelangen Erfahrung von zahlreichen Fällen, in denen alte, schwer Kranke mit den Mitteln der Apparatemedizin behandelt werden, obwohl kein Therapieerfolg mehr zu erwarten ist.

Finanzieller Profit steht im Fokus des Interesses vieler Ärzte und Kliniken. Thöns’ Appell lautet deshalb: Wir müssen in den Ausbau der Palliativmedizin investieren, anstatt das Leiden alter Menschen durch Übertherapie qualvoll zu verlängern.

»Dieses Buch ist überfällig! Unbedingt lesen!«Deutschlandfunk

Zusätzliche Informationen

Gewicht 0,32 kg
Größe 18,5 × 12,1 × 3 cm
Ausgabe

Taschenbuch

Autor

Erscheinungsdatum

02.10.2018

Seitenanzahl

336

Verlag

Piper

EAN/ISBN

9783492312196

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Patient ohne Verfügung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert